Top 100 Redner bei Speakers Excellence

Es ist eine große Auszeichnung für mich zur Expertengemeinschaft von Speakers Excellence zu gehören. Neben wunderbaren Katalogen und Wissensforen betreibt Speakers Excellence mit dem Expert Marketplace die umfangreichste Datenbank an deutschsprachigen Rednern überhaupt.

Jana und Gerd Kulhavy

Was ist Speakers Excellence?

Mit viel Grips, Zeit und Kapital ist es Jana und Gerd Kulhavy gelungen die Marke "Speakers Excellence" an der Spitze des europäischen Rednermarktes zu etablieren. Neben wunderbaren Katalogen und Wissensforen betreibt Speakers Excellence mit dem Expert Marketplace die umfangreichste Datenbank an deutschsprachigen Rednern überhaupt. Wer nicht im Expert Marketplace gelistet ist, den gibt es als professionellen Redner gar nicht.

Warum ich Redner wurde

Meine ganze Berufslaufbahn hindurch habe ich begeistert Vorträge gehalten. Schließlich galt für mich als introvertierten Menschen, entweder gehe ich als Unternehmer in die Pleite oder auf die Bühne. Viele Aufträge renommierter Kunden wie Thyssen, Red Bull oder Swarovski haben mir recht gegeben. Danach musste ich diese jedoch auch noch erfüllen. Das machte schon viel weniger Spaß.

Dass Redner alleine ein Beruf sein kann, habe ich erst 2014 bei meinem Aufenthalt in den USA verstanden. Ähnlich wie man einen Comedian oder eine Band für ein Event engagiert, werden auch professionelle Vortragsredner beauftragt, um einer Veranstaltung den besonderen Glanz zu verleihen. In den USA schon seit vielen Jahrzehnten etabliert, ist der Markt für Redner in Europa und gerade dem deutschsprachigen Raum noch relativ jung.

Wie Hermann Scherer, erfolgreichster Vortragsredner und Trainer Deutschlands, meint, bekommt der Nobelpreisträger 500€ für seinen Vortrag, der Keynote Speaker hingegen 5.000€. Den Unterschied macht die Gänsehaut, die Emotionen und die Motivation, mit der ein Profi seine Zuhörer in den Bann zieht und den Vortrag in ein Erlebnis verwandelt.

Als ich wieder mal einen pro Bono Vortrag für einen Verein hielt, wurden erst nach der Veranstaltung eine Vielzahl an Sponsoren dazu gebeten, die meinen Vortrag verpasst haben. Das hat den letzten Ausschlag gegeben, meine Firmen an einen neuen Geschäftsführer zu übergeben und meine Ehrenämter Nachfolgern zu überlassen. Anschließend konnte ich mich rein auf die Rednertätigkeit konzentrieren. Man kann sich vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als Speakers Excellence meine Bewerbung angenommen hat.

Top 100 Excellent Speakers Katalog

Natürlich gibt es viele andere Kollegen, die es auch verdient hätten, unter den Top 100 gelistet zu sein. Manche sind auch ohne diese Marke sehr erfolgreich. Zudem existieren auch noch weitere Rednerlisten. Ich gehöre vielleicht zu den fünfhundert Top 100 Rednern im DACH-Raum.

Die Listung im Katalog ist natürlich auch mit Unkosten verbunden. Schließlich werden diese zehntausendfach gedruckt und verschickt. Auch die Pflege der Marke ist kostenintensiv. Da will ich mich einem überschaubaren Beitrag nicht verschließen.

Für das Siegel von Speakers Excellence wird weder eine Gesundenuntersuchung noch ein Strafregisterauszug benötigt. Es bedeutet etwas viel Wertvolleres: Speakers Excellence traut mir zu, dass ich den Wert der Marke steigere. Mit seiner bekannten Marke, hat Speakers Excellence mehr zu verlieren als ich. Und für dieses Vertrauen bin ich dankbar.

Speakers Excellence als Redneragentur

Speakers Excellence ist viel mehr als eine Rednervermittlung, aber eben auch das. Bei der Weitervermittlung von Speakern gelten eigene wirtschaftliche Notwendigkeiten. Die Aufgabe der Kundenberater von Speakers Excellence ist es, den Buchenden eine handvoll der am besten passenden Redner vorzuschlagen. Es ist also nicht deren Ziel, einen bestimmten Redner zu pushen, sondern zuerst einmal den Auftrag nicht an eine andere Redneragentur zu verlieren. Der Berater wird also jene Redner vorschlagen, die die besten Erfolgsaussichten beim jeweiligen Kunden haben.

Obwohl ich Teil der prestigeträchtigen Top 100 Speaker bin, werde ich nicht jedem Kunden vorgeschlagen. Schließlich gibt es zahlreiche andere Redner, die noch infrage kommen. Es hat ein wenig gedauert, bis ich verstanden habe, dass es hier nicht um die Fairness gegenüber den Rednern geht, sondern darum, überhaupt einen Kunden für Speakers Excellence zu gewinnen, der dann später vielleicht auch mal mich bucht.

Wenn ich es doch unter die Vorschläge an einen Kunden schaffe, dann bekommt den Auftrag immer Henry Maske. Seine Vortragsart hat meditative Qualitäten und kostet das Doppelte von meinem. Aber Henry Maske ist berühmter als ich. Berühmtheit ist keine Qualität an sich, sie hilft aber den Entscheidungsträgern in den Unternehmen, das eigene Risiko zu reduzieren. Es reicht also nicht, führender Experte im eigenen Thema zu sein und eine begeisternde Bühnenperformance hinzulegen. Nein, auch Berühmtheit ist ein Erfolgskriterium. Mein Rätsel: Wie kann ich so berühmt werden wie Henry Maske, ohne mir dabei auf die Nase hauen zu lassen.

Die Lösung ist einfach: Gemeinsam mit Henry Maske bin ich im gleichen Speakers Excellence Katalog. So werde ich von vielen Menschen wahrgenommen. Prominenz ist eigentlich ein Denkfehler: Je öfter man jemanden sieht, für um so kompetenter hält man ihn. Für mich ist Häufigkeit allerdings kein Ersatz für Kompetenz, darum arbeite ich täglich an meinem Wissen und meinem Auftreten.

Empfohlene Artikel

Expertise
Method Acting am Lee Strasberg Institut in New York

Um mich als Redner weiterzubilden, habe ich einen Method Acting Kurs am renommierten Schauspielinstitut Lee Strasberg in New York besucht. Denn was einen guten Redner abhebt ist nicht die Fachkenntnis sondern die Performance auf der Bühne. Wichtig sind dabei vor allem Energie, Emotion und Authentizität.

Auszeichnungen
Top 10 Speaker im Manager Magazin

Im Jahr 2020 war es für mich eine besondere Ehre mit so renommierten Kollegen wie Ulrike Winzer, Rainer Petek, Markus Hofmann oder Katrin Seifarth unter die Top 10 Redner im Manager Magazin gelistet zu werden.

social media

Konktaktiere christoph

Vielen Dank für deine Nachricht! Wir melden uns in Kürze.
Oops! Something went wrong while submitting the form.